Einfach nur falsch ...

19. April 2017

Ana met Instagram

Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Heute muss ich echt mal was los werden. Bin gerade echt sehr sauer und schon am platzen. Was ich neben Spinnen und Käfern hasse sind falsche Menschen und Fakes. Viele von uns haben ja schon geahnt oder mitbekommen das unsere liebe Bloggerin Miri ein Fake sein soll. Ich selber habe heute erst davon erfahren von einer Bloggerin, und ich konnte das erst gar nicht glauben. Ich habe dann ein bisschen nachgeforscht und mich hat ehrlich gesagt wirklich Schlag getroffen. Die ist wirklich Fake, die echte heißt Ann Mets und ist eine Russin....

Ich bin eigentlich nicht so ein Mensch der so etwas öffentlich macht. Aber ich hasse das wenn man mich verarschen möchte oder linken oder sonst was. Ich weiß wie es ist wenn man gefaket wird und das irgendwas in die Welt gesetzt wird, was nicht stimmt. Das war auch leider hier der Fall gewesen, als Miri ihre Beiträge Fakten und ähnliches geschrieben hatte. Ich finde es wirklich eine bodenlose Frechheit und unverschämt Bilder von anderen zu klauen, und das als ihre auszugeben und dann irgendwas in die Welt zu setzten was nicht stimmt. 

Wenn jemand sein Gesicht nicht zeigen will, oder er sich hässlich findet sollte er es nicht machen, oder auch keinen Blog erstellen. Wenn man mit seinen Aussehen nicht klar kommt sollte man sich was anderes suchen und nicht so etwas. Ich bin so böse gerade mir fehlen echt die Worte. Für mich ist das einfach link und tut mir leid das ich das jetzt hier so sage erbärmlich und armselig.

Von mir aus könnt ihr mich auch jetzt abwerten oder in irgendeine Kategorie oder als schlechter Mensch ansehen. Aber das mir ehrlich gesagt auch egal. Ich lasse mich weder verarschen noch sonst was und auch wenn jemand mit einen Aussehen nicht klar kommt weil er hässlich ist gibt es ihn nicht das recht die Bilder einer anderen Person zu klauen und dann diese als ihre auszugeben. Erziehung ist wohl fehl geschlagen sorry das ich das so sage. Ich bin auch nicht vom Aussehen her perfekt oder Model oder sonst was aber ich verwende auch meine Bilder und nicht fremde und wem meine Bilder nicht passen haben Pech gehabt. Wie heißt es so schön lieber ein schlechtes Original als eine schlechte Kopie.

Miri sorry das ich so sage aber in meinen Augen bist du eine falsche Schlange sorry ich habe dein Blog und so gerne gelesen und auch gemocht aber was du da gemacht hast geht mal gar nicht. Ich denke mal ich bin nicht die einzige mit der Meinung. Von mir aus kannst du mich hassen schlecht machen oder sonst was in meinen Augen bist du falsch und ein Fake und erbärmlich dazu. 



Kommentare:

  1. Sehr mutig von dir dieses Thema anzusprechen, liebe Shelly. Hut ab! So ein Quatsch wie Fakes dürfen wir nicht unterstützen und dulden wir nicht in unserer Blogger-Gemeinde. Echt arm! Wie kann man sich bloß ein komplettes (nicht einmal beneidenswertes) Leben ausdenken und versuchen die Öffentlichkeit damit reinzulegen. ARM! #FuckFakes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das frage ich mich auch. Ich finde das auch schlimm was die da über sich geschrieben hat und dann die falschen Bilder. Ich bin so böse und so was ist eine Bloggerin. So was darf nicht sein da kann ich dir echt nur zustimmen.

      Löschen
  2. Ich frage mich immer warum machen Menschen das?? Wieso müssen die Faken?? Das einfach ein Kindergarten und Strafbar.
    Ich hoffe die bekommt ihre Strafe dafür!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das eine gute Frage und ich hasse so was übelst.

      Löschen
  3. Ich kann euch nur recht geben. Was das für eine dumme?? Wenn man Faken sollte dann nicht ein Model.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Shelly, wie krass ist das denn. Hab mir mal Miris Blog angeschaut, schade, sie wirkte so sympathisch wie sie geschrieben hat. Die echte Person hinter den Posts ist sicherlich auch genau so sympathisch, aber Bilder zu klauen und einen Blog auf einer falschen Identität aufzubauen ist echt voll das No-Go!!! Das geht echt gar nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sympathisch hin oder her ich habe die wirklich gemocht und auch ihr Blog aber Bilder zu klauen und dann so was zu erzählen was für ein Leben sie hat geht gar nicht. Ich finde das unverschämt so etwas zu machen. Unverschämt traurig kaum in Worte zu fassen.

      Löschen
  5. Das ist einfach so traurig, dass man es nötig hat soetwas zu tun. Sich hinter falschen Bildern zu verstecken, schade... Vorallem denkt man gar nicht an die arme Person der man die Fotos geklaut hat, was die für einen Schaden davon nehmen kann. Damit macht man sich wirklich strafbar!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch echt schlimm und auch noch eine Person die nicht mal in Deutschland wohnt und auch wirklich Model ist. Ich finde das schlimm einfach unverschämt.

      Löschen
  6. Nun das ist schon ein wenig traurig, ich frage mich was treibt einen Menschen zu so etwas. Ich meine man macht sich damit ja auch noch strafbar. Ich blogge schon viele Jahre und ich habe definitiv viele Problemzonen, deswegen gibt es von mir persönlich auch nur ganz wenige Fotos. Aber wenn dann unter einem Foto mein Name steht auf meinen Blogs, dann bin ich das auch... Ich finde es jedenfalls gut das du es ansprichst. Es wird viel zu viel verschwiegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder hat seine Problemzonen ich habe die auch. Aber ich komme damit klar und zeige die auch. Aber was mich wirklich so aufregt wenn man einen Blog schon führen möchte dann mit der Wahrheit, so was habe ich echt noch nie erlebt und ich blocke jetzt schon seit 2012. Ich finde das traurig das viele nichts sagen und das so hin nehmen.

      Löschen
  7. Süsse du bist besser als das FBI und die mutigste Bloggerin ever! Danke, dass du diesen Schritt gewagt hast und uns warnst! ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer sucht der findet :) Aber ich bin Blogger und dazu gehört auch die Wahrheit und auch das man die Meinung sagt und ich stehe dazu was ich sage und ich habe jetzt meine Meinung gesagt zu ihr :) Ich hoffe mal das die echte jetzt nicht gerade großen Schaden bekommt. Wer weiß was passiert wäre wenn das nicht aufgefallen wäre.

      Löschen
    2. An die Echte habe ich so oft gedacht und sie tut mir so unendlich Leid. 😢 Danke dass du das für sie tust!

      Löschen
    3. Die echte tut mir auch so Leid die arme :(

      Löschen
  8. Ich verstehe das nicht.. wie viel Zeit und Langeweile muss man übrig haben, um einen Fake Account und Blog zu erstellen?! Einfach nur unfassbar..

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das eine wirklich gute Frage das ist einfach Hobbylos solche Menschen verstehe ich nicht :)

      Löschen
  9. Krass, dass du das raus gefunden hast und recherchiert hast. Das hat doch bestimmt ewig gedauert. Das ist auch ein Grund, warum ich wenig Bilder oder Bilder mit Wasserzeichen auf meinem Blog veröffentliche.. Ich finde das super mutig von dir.

    Dankeschön, freut mich dass dir mein Bericht gefällt <3
    Meine Haare sehen nach dem Trockenshampoo immer wie frisch gewaschen aus :D
    Das ist lieb von dir Süße, freut mich dass es dir gefällt vielen Dank <3 :*
    Passt wirklich zum Sommer <3
    Alles Liebe <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das raus finden ging wirklich schnell nicht mal eine Stunde habe ich gebraucht um die echte zu finden.
      Ja aber die Leute klauen ja überall die Bilder die sind leider nirgendwo mehr sicher.

      Das denke ich mal von jeden Haartyp anderes :)

      Löschen
  10. Oha, krass ... den Blog kenne ich sogar. Dass man heutzutage sowas noch macht :D Ich dachte, dass das schon echt ausgelutscht ist und keine mehr sowas macht. Aber ja ... falsch gedacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fakes sind noch voll modern aber ein ganzen Fake Blog zu eröffnen kannte ich bis jetzt noch nicht.

      Löschen
  11. In der Bloggerwelt gehört Fake ja leider schon fast dazu, aber ein gefakter Blog habe ich bis jetzt glaube noch nicht gesehen...

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der ganzen Internetwelt gehören Fakes dazu aber ein gefakter Blog kannte ich bis jetzt noch nicht. Das war jetzt das erste mal gewesen.

      Löschen
  12. Krass ! Ich hab leider keine Ahnung wer sie ist bzw. welcher Blog. Aber das ist schon richtig übel. Wer weiß wer da wirklich dahinter steht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Miri sein Blog habe ich oben auch verlinkt. Das ist wirklich fraglich wer steht dahinter. Aber so etwas geht gar nicht

      Löschen
  13. Ich weiß halt immer nicht, was sich die Leute von so etwas versprechen? Oder in wie fern ihnen das was für's Ego bringt?
    Aber wenn man mal ehrlich ist, bedienen sich wohl sehr viele Accounts fremden Fotos und "Fake" gibt es eh noch in viel mehr Bereichen wenn es um soziale Medien angeht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es auch nicht. Das wird immer raus kommen wenn jemand Fake ist, und ich finde das auch unfair gegenüber der echten. Da die echte so schlecht dargestellt wird. Durch ihre Aussagen.

      Löschen
  14. Ich würde mich auch aufregen über so eine. Ich Frage mich immer was bringt das? Was erhoffen die sich mit Bilderklau?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es nicht was die sich erhoffen, das frage ich mich auch immer.

      Löschen
  15. Ich kann dich verstehen das du dich aufregst. Noch ist das ein kleiner Blog aber auch der ganz schnell wachsen. Solche Menschen müssen gestoppt werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch kleine Blogs können sehr schnell wachsen und das hat dann noch schlimmere Folgen als jetzt.

      Löschen
  16. Meine Bilder wurden auch schon geklaut von einem Blog.

    AntwortenLöschen
  17. Mir ist das gleiche auch passiert. Die Person hatte meine Bilder aus Rache verwendet dann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde solche Menschen einfach krank und lächerlich.

      Löschen
  18. Liebe Shelly,
    Ich muss dir dazu jetzt einfach einen Kommentar dalassen, weil ich ganz genau weiß wie du dich gerade fühlst. Ich selbst habe es am eigenen Leib erfahren müssen, dass ein "Freund", den ich wirklich gern mochte sich im Endeffekt als Fake und Hirngespinst einer ziemlich ziemlich kranken Frau herausgestellt hat, die Instagram Bilder geklaut und um diese herum eine Person erlogen hat.
    Irgendwann verstricken sich diese Personen in ihrem Lügennetz und auch wenn man am Anfang gewisse Dinge abtut weil man gerne gutgläubig ist und Menschen so etwas absolut erbärmliches nicht zutraut, häufen sich diese Dinge dann irgendwann so sehr, dass man sie nicht mehr ignorieren kann. Bei dieser Miri kann ich allerdings nach 5 Minuten auf ihrem Blog schon sehen dass das sehr wahrscheinlich eine 13-jährige geschrieben hat. In einem Post schreibt sie von ihren unzähligen ONS, 3 Posts später hat sie einen Verlobten xD
    Mein Rat: ärger dich nicht zu sehr. Es gibt solche komplett gestörten Menschen, die mit ihrem eigenen Leben nicht klarkommen und sich deswegen eben ein anderes ausdenken müssen. Allerdings würde ich der Russin definitiv Bescheid geben, dass ihre Bilder geklaut worden sind. Wenn sie will, kann sie sie ja wegen Identitätsdiebstahl anzeigen. ;)

    Liebe Grüße,
    Nessa von Wilder Minds

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht. Du hast auch eine schlimme Geschichte erlebt. Mich regt das mit dem Fake einfach auf und den lügen. Unter anderen weil ich selber weiß wie es ist wenn deine Bilder geklaut wurden sind und verwendet wurden mit falschen Geschichten.

      Die meisten glauben das dann noch. Der echten habe ich Bescheid geben

      Löschen
  19. Danke freut mich, dass du es lecker findest =) Dankeschön.

    Ein wirklich toller Post, ich finde Fakes auch absolut furchtbar.
    So gesehen is ja auch niemand hässlich, jeder Mensch is auf seine Weise schön und sollte auf sich stolz sein. Ansonsten wenn er das nicht kann, sollte er es halt einfach lassen und sich so weit wie möglich aus sozialen Netzwerken & Co. raushalten. Kann dich da total verstehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke sehr freut mich das er dir gefällt süße :*

      Das stimmt jeder Mensch ist hübsch und hat was tolles an sich aber das verstehen leider die wenigsten und müssen sich ein leben ausdenken mit fremden Bildern.

      Löschen
  20. Sehr mutig von dir, die Person öffentlich zu benennen. ich hätte gar nicht gedacht, dass es auch Fakes bei Blogs gibt :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin in den Punkt ehrlich. Fakes mag ich nicht und wenn Fakes Blog erstellen, den jeder liest und dann nicht gute Sachen beschreiben. Das geht gar nicht. Da werde ich böse :)

      Löschen
  21. Hallo Shelly,
    danke für die Warnung. Schade, dass so etwas nicht verboten wird.
    Liebe Grüße
    Nancy
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte sehr :)

      Das finde ich auch schade und das Fakes generell verboten werden. Aber leider macht die Polizei dagegen nichts. Außer wenn die Person selber anzeige machen, aber erst einmal herausfinden ob jemand die eigenen Bilder verwendet ist schon schwer.

      Löschen
  22. Hallo Shelly,

    so was finde ich auch total schlimm. Wenn ich das Gefühl habe, hintergangen zu werden, ist bei mir Schicht im Schacht. Und man kann doch auch gut ohne sein eigenes Foto im Netz agieren. Ich habe ja auch kein persönliches Bild und die meisten meiner Follower haben auch etwas anderes als Ava.

    So Leute spielen halt mit einem der kostbarsten Dinge, die es gibt - Vertrauen. Ohne Vertrauen kann keine Beziehung existieren. Und obwohl ich Dich gar nicht kenne (außer von Deinen Ava Bildchen auf Blogs ^^), muss ich Dir erstmal einen Vertrauensvorschuß geben. Nämlich den, das Du bist, als wen Du Dich hier ausgibst und Du nicht ein fetter Kerl bist, der Mädchen nachstellt.

    So was ist wirklich sehr, sehr schlimm.
    Eine Freundin aus dem RL hat mich vor Jahren mit falschen Identitäten im Netz gestalkt. Das war auch richtig krass, als ich das rausfand. Und es war mir auch scheiß egal, aus welchen kranken Motiven sie das gemacht hat. Sie hat später mehrmals versucht Kontakt zu mir aufzunehmen, aber nee. Das geht gar nicht.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das echt schlimm, Fakes alleine gibt es viele in Facebook überall. Aber was mich da aufregt an der Sache ist, das sie auf den kompletten Blog Fake Bilder hatte, und diese als sich ausgeben hat. Und sich ein Leben erfunden hat, was sich keiner wünscht. Das war regelrecht schon Rufmord und das finde ich das schlimmste.

      Man weiß nie was hinter so Fake Accounts steckt, können dicke Männer oder Straftäter oder ähnliches hinter stecken.

      Ich hatte mal so was ähnliches wie du mit meinen Ex über Jahre bis ich das dann raus gefunden hatte war auch Weihnachten.

      Löschen
    2. Das ist natürlich noch mal krasser!
      Eigentlich gehört das angezeigt, aber da die Geschädigte in Russland wohnt, ist das vermutlich schwierig umzusetzten. Weiß die Russin davon?

      Ich wollte Deinen Beitrag bei meinem Klick mich posten und habe es dann leider vergessen. Hoffentlich denke ich das nächste mal dran.
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
    3. Ich habe der Russin Screenshot von dem Fake sein Blog und Instagram geschickt, die hat das auch gesehen und sich bedankt. Ich finde das einfach schlimm solche Menschen.

      Löschen
  23. Unter einem anderen Namen zu schreiben finde ich ja nicht so schlimm. Manche wollen die Publizität eben nicht. Aber von jemandem anders die Bilder zu klauen geht echt nicht.

    AntwortenLöschen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss