Rezept für Haselnuss-Makronen

9. Dezember 2016


Rezept für Haselnuss-Makronen

Rezept für Haselnuss - Makronen ... Die Zutaten reichen für 25 Stück... Die Kekse sind sehr lecker leicht zu machen und schmecken sehr nussig 



Rezept für Haselnuss-Makronen
  • 250 g gemahlene Haselnüsse 
  • 1 Vanilleschote 
  • 2 Eier 
  • 250 g Zucker 
  • 1 Prise Salz 
  • 25 Haselnüsse 
  • ca. 175 g Nuss - Nougat - Creme 
  • ca. 25 Oblaten 




Rezept für Haselnuss-Makronen
  • Gemahlene Nüsse in einer Pfanne fettfrei rösten und auskühlen lassen. Vanilleschote der Länge nach einschneiden und das Mark mit spitzem Messer herauskratzen. Eier trennen, Eigelbe, 80 g Zucker und Vanillemark dickschaumig aufschlagen. Geröstete Nüsse unterheben. Eiweiße mit restlichem Zucker und Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Den Backofen auf 120 ° C ( Umluft ) vorheizen. 
  • Mit 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen, in die Mitte je 1 Nuss drücken. Makronen ca. 25 Minuten backen. 
  • Makronen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Unterseite der Makronen vorsichtig eindrücken, mit Nuss - Nougat - Creme füllen, und die Makronen auf die Oblaten setzen. Die Oberseite der Makronen mit restlicher Nuss - Nougat - Creme verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss