Rezept für Haselnuss-Makronen

09 Dezember 2016


Rezept für Haselnuss-Makronen

Rezept für Haselnuss - Makronen ... Die Zutaten reichen für 25 Stück... Die Kekse sind sehr lecker leicht zu machen und schmecken sehr nussig 



Rezept für Haselnuss-Makronen
  • 250 g gemahlene Haselnüsse 
  • 1 Vanilleschote 
  • 2 Eier 
  • 250 g Zucker 
  • 1 Prise Salz 
  • 25 Haselnüsse 
  • ca. 175 g Nuss - Nougat - Creme 
  • ca. 25 Oblaten 




Rezept für Haselnuss-Makronen
  • Gemahlene Nüsse in einer Pfanne fettfrei rösten und auskühlen lassen. Vanilleschote der Länge nach einschneiden und das Mark mit spitzem Messer herauskratzen. Eier trennen, Eigelbe, 80 g Zucker und Vanillemark dickschaumig aufschlagen. Geröstete Nüsse unterheben. Eiweiße mit restlichem Zucker und Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Den Backofen auf 120 ° C ( Umluft ) vorheizen. 
  • Mit 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen, in die Mitte je 1 Nuss drücken. Makronen ca. 25 Minuten backen. 
  • Makronen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Unterseite der Makronen vorsichtig eindrücken, mit Nuss - Nougat - Creme füllen, und die Makronen auf die Oblaten setzen. Die Oberseite der Makronen mit restlicher Nuss - Nougat - Creme verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

Der Inhalt dieser Seiten ist mein Eigentum und unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Die Kopie, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen vorab meiner schriftlichen Zustimmung.


© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss