Rezept für Mandel-Teebeutel

Shelly Abdallah | 2. November 2016 | / |
Mandel - Teebeutel Rezept
So könnten die dann aussehen Bild von Rezept - Wiese 


.... Mandel - Teebeutel als süße Anhänger ...





Rezept für Mandel-Teebeutel
  • 275 g Weizenmehl 
  • 1 Msp. Backpulver 
  • 50 g Zucker 
  • 50 g Honig 
  • 1 Pck. Vanillezucker 
  • 1 Prise Salz 
  • 1 Ei 
  • 100 g weiche Butter 
  • 50 g gemahlene Mandeln 
  • + 1 EL zum Verzieren




Rezept für Mandel-Teebeutel
  • Backblech mit Backpapier belegen. Backofen auf 180 ° C vorheizen. Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer ( Knethaken ) zunächst kurz auf niedrigster dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf leicht bemehlten Arbeitsfläche knapp 1/2 cm dick ausrollen und in etwa 5,5 x 3,5 cm große Rechtecke schneiden. 
  • Rechtecke auf das Backblech legen und jeweils an einer schmalen Seite nebeneinander liegenden Ecken einklappen und andrücken, sodass eine Teebeutelform entsteht. Zwischen den Ecken mit großem Strohhalm ein Loch ausstechen. Die Plätzchen mit Mandeln bestreuen und ca. 12 Minuten backen. Kekse mit dem Backpapier auf einen Rost ziehen und abkühlen lassen.

Kommentare:

Christine hat gesagt…

Ich hab ja schon ewig nicht mehr gebacken, aber die Zeit kommt ja nun bald wieder.

Anonym hat gesagt…

Mit einem Bild vom fertigen Werk wäre es sicher interessanter!

Shelly Abdallah hat gesagt…

Ja aber kann nichts fotografieren was aufgegessen wurde

Shelly Abdallah hat gesagt…

Ich backe gerne und sehr oft immer neue Ideen im Kopf :)

Shelly Abdallah hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss