Rezept Kartoffeln mit Meeresfrüchten

1. Juni 2016

Rezept Kartoffeln mit Meeresfrüchten

Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Ich habe euch wieder ein leckeres und leichtes Rezept mit gebracht.Zutaten für 4 Personen. Sehr lecker und einfach nachzumachen





Rezept Kartoffeln mit Meeresfrüchten
  • 500 g frische Miesmuscheln 
  • 8 rohe Garnelen 
  • Pfeffer 
  • 2 EL Sonnenblumenöl 
  • 600 g kleine neue Kartoffeln 
  • Salz 
  • 1/2 TL Kümmelsamen 
  • 1 Lorbeerblatt 
  • 1 Bund Schnittlauch 
  • 1 Bund Dill 
  • 1 Bund Basilikum 
  • 3 - 4 EL Weißweinessig 
  • 1 EL körniger scharfer Senf 
  • 100 g Sahne 





Rezept Kartoffeln mit Meeresfrüchten
  • Muscheln gründlich waschen und etwa 5 Minuten im Wasser liegen lassen, offene Muscheln wegwerfen. Garnelen abbrausen. In einem großen Topf das Öl erhitzen. Die tropfnassen Muscheln und Garnelen hineingeben und zugedeckt bei starker Hitze 3 - 4 Minuten garen, dabei den Topf öfters rütteln. 
  • Muscheln und Garnelen in ein sieb schütteln, Sud auffangen. Geschlossene Muscheln wegwerfen, aus den übrigen das Fleisch auslösen. Köpfe der Garnelen abdrehen, Schwänze lösen, längs halbieren, entdarmen. Sud durch einen Kaffeefilter gießen. 
  • Kartoffeln mit 1 TL Salz, Kümmel und Lorbeerblatt in einen Topf geben. Mit Wasser bedeckt in 15 - 20 Minuten bissfest garen. 
  • Inzwischen die Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Dillspitzen und Basilikumblätter abzupfen und grob zerschneiden. Kräuter mit Essig, Senf und 1 kräftigen Prise Salz verrühren. Meeresfrüchtesud und Sahne unter das Dressing mischen. 
  • Kartoffelwasser abgießen und die Kartoffeln kurz im Topf ausdämpfen lassen. Kartoffeln längs halbieren. Mit Meeresfrüchten und Dressing mischen, kräftig salzen, pfeffern und mind. 30 Minuten durchziehen lassen. Abschmecken und servieren 



Kommentare:

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss