Testbericht Garnier Miracle WakeUp Cream

23. Januar 2016

Testbericht Garnier Miracle WakeUp Cream
Garnier Werbung



Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut


Ich habe die Miracle WakeUp Cream Creme von Garnier als Testprodukt zugeschickt bekommen. Heute erzähle ich euch mein Ergebnis und meine Erfahrung über das Produkt... Seit gespannt

Wie ich ja schon gesagt habe, habe ich die Creme als Testprodukt geschickt bekommen und habe die jetzt 2 Wochen lang getestet. Das ist eine Tagesgesichtscreme von der Firma Garnier Skin Naturals. Die Miracle WakeUp Creme bekommt man mit einen Inhalt von 50 ml für 8,25 Euro bei DM Rossmann und anderen Drogeriemärkten.


Nun hat also Garnier zusätzlich zu seiner Sleeping Cream das „Tagespendant“ herausgebracht. Auch die „Miracle Wake up Cream“ verspricht wieder einmal wahre Wunder für die Hautbeschaffenheit. Die Garnier Miracle Wake up Cream soll einen „anti-müde, anti-age“ und „sofortigen Entknitter-Effekt“ haben. Die Haut erhält also sozusagen einen „Hallo wach!“ Effekt wie nach einer geruhsamen Nacht. Für die anti-ageing Komponente sorgen 7 Wirkstoffe: Mikro Peptide, Pro-Retinol, LHA, Adenosine, ein pflanzlicher Zellextrakt, Hyaluronsäure und Glycerin. Miracle Wake Up Cream: Eine Anti-Müde Haut, Anti-Age Pflege mit sofortigem Entknitter-Effekt, jeden Morgen. Die glättende Formel enthält einen Anti-Age-Komplex aus 7 Wirkstoffen mit schnell wirkenden Mikro-Peptiden für eine sofortige Wirkung. Die angenehme Textur, mildert sichtbar Linien und Fältchen schon ab dem 1. Kontakt



Testbericht Garnier Miracle WakeUp Cream


AQUADIMETHICONE, GLYCERIN, OCTYLDODECANOL. METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, ALCOHOL DENAT., DIMETHICONE CROSSPOLYMER, VINYL DIMETHICONE / METHICONE SILSESQUIOXANE CROSSPOLYMER,  AMMONIUM POLYACRYLDIMETHYLTAURAMIDE / AMMONIUM POLYACRYLOYLDIMETHYL TAURATE,  BORON NITRIDE, ADENOSINE, BENZYL ALCOHOL, CAPRYLOYL SALICYLIC ACID, CAPRYLYL GLYCOL, CARBOMER, CETYL ALCOHOL, CI 14700 / RED 4, CI 19140 / YELLOW 5, CI 77891 / TITANIUM DIOXIDE, COUMARIN, DISODIUM EDTA, GLYCERYL STEARATE, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, HYDROLYZED RICE PROTEIN, LINALOOL, MALUS DOMESTICA FRUIT CELL CULTURE EXTRACT, MICA, PALMITIC ACID,  PEG-100 STEARATE, PENTYLENE GLYCOL, PERLITE, PHENOXYETHANOL, POLYSORBATE 60,RETINYL PALMITATE, SILICA SILYLATE, SODIUM HYALURONATE, SODIUM HYDROXIDE, STEARIC ACID, PARFUM / FRAGRANCE



Zu den Inhaltsstoffen sage ich später noch mal was

Die Konsistenz der Creme ist sehr schön, nicht zu fest und auch nicht zu flüssig man '' flummiartig '' lässt sich auch sehr schön auf der Haut verteilen, nach dem Auftragen merkt man sie auch wirklich nicht. Sehr angenehmen Hautgefühl. Sie schmilzt geradezu auf der Haut und hinterlässt keinerlei Rückstände. Leider lässt die Konsistenz der Creme nach 2 Wochen wirklich sehr nach, sie wird sehr flüssig und lässt sich auch nicht mehr so gut auf der Haut auftragen. Die Miracle Wake Up Cream von Garnier kommt in einer quadratischen, pink-weißen Pappverpackung auf der sämtliche Angaben rund um Produkt und Hersteller aufgedruckt sind. Der große Tiegel selbst ist ebenfalls knallig pink, lediglich der abschraubbare Deckel ist in weiß gehalten. Trotz seiner bauchigen Form lässt sich das Döschen problemlos in einer Hand halten. Das Öffnen des Deckels und auch das schließen ging sehr einfach fast schon spielerisch auch mit eingecremten Händen.

Der Duft der Creme ist ertragbar, sie riecht jetzt nicht nach Blumenwiese wie viele andere Produkte. Den Duft kann man nicht beschreiben wie Creme halt. So ein floralen Parfum halt komisch hat ihren eigenen Geruch. Mein Geruch war es nicht, für mich ist der Geruch schon sehr unangenehm gewesen.

Der Effekt der Creme ist sehr schön die Haut sieht glatter aus fühlt sich auch sehr schön an und wirkt auch wacher. Gerade bei leicht glänzender Haut hat sie einen tollen Matt-Effekt, oft ist es ja ein Problem bei silikonhaltigen Produkten, da sie zu höherer Ölproduktion führen oder führen können. Allerdings kann ich nicht behaupten, dass sie viel Feuchtigkeit spendet und ich denke für jene von uns die mit trockener oder reiferer Haut zu kämpfen haben ist sie auf keinen Fall ausreichend. Auch für Menschen wie ich die Empfindliche Haut haben würde ich die Creme nicht empfehlen. Meine Haut hat auch sehr auf diese Creme reagiert. Es wird empfohlen, 2 erbsengroße Mengen zu entnehmen und im Gesicht zu verteilen. Währenddessen merke ich die seidig-cremige Textur die mir etwas fester als die der Nachtpflege erscheint. Der Duft entfaltet sich während der Anwendung. Relativ schnell merke ich, dass mir die empfohlene Menge deutlich zu wenig ist. Schon kurze Zeit später spannt meine Haut und fühlt sich trocken an. Seitdem entnehme ich stets 3 bis 4 erbsengroße Mengen, sodass die Miracle Wake up Cream von Garnier letztendlich nicht sehr ergiebig ist.

Dann schauen wir uns jetzt noch mal die Inhaltsstoffe der Creme an. Die sind oft sehr wichtig vor allem bei Menschen mit empfindlicher Haut 


AQUA, DIMETHICONE, GLYCERINOCTYLDODECANOL. METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, ALCOHOL DENAT., DIMETHICONE CROSSPOLYMERVINYL DIMETHICONE / METHICONE SILSESQUIOXANE CROSSPOLYMER,  AMMONIUM POLYACRYLDIMETHYLTAURAMIDE / AMMONIUM POLYACRYLOYLDIMETHYL TAURATE,  BORON NITRIDEADENOSINE, BENZYL ALCOHOL, CAPRYLOYL SALICYLIC ACID, CAPRYLYL GLYCOLCARBOMERCETYL ALCOHOLCI 14700 / RED 4, CI 19140 / YELLOW 5, CI 77891 / TITANIUM DIOXIDE, COUMARINDISODIUM EDTA, GLYCERYL STEARATEHYDROGENATED POLYISOBUTENEHYDROLYZED RICE PROTEIN, LINALOOL, MALUS DOMESTICA FRUIT CELL CULTURE EXTRACT, MICA, PALMITIC ACID,  PEG-100 STEARATEPENTYLENE GLYCOL, PERLITEPHENOXYETHANOLPOLYSORBATE 60,RETINYL PALMITATESILICA SILYLATESODIUM HYALURONATESODIUM HYDROXIDE, STEARIC ACID, PARFUM / FRAGRANCE


Aqua - ist Übersetzt Wasser und gehört zu den Lösemittel und für Naturkosmetika verwendet. 

Glycerin - ist ein Wirkstoff der für feuchtigkeitsbewahrend, hautglättend sorgen soll und werden auch für Naturkosmetika verwendet 

Octyldodecanol - ist ein Lipid, Rückfetter auf Chemischer Basis und für Naturkosmetika nicht geeignet. 

Boron Nitride - ist ein Rubbelstoff auf mineralisch Basis und für Naturkosmetika verwendet. 

Benzyl Alcohol - gehört zu den chemischen Duftstoff, Konservierungsmittel, Lösemittel wird für Naturkosmetika verwendet 

Capryloyl Salicylic Acid - gehört zu den chemischen Konservierungsmittel und für Naturkosmetika nicht geeignet. 

Cetyl Alcohol - gehört zu den Emulgator, Feuchthaltefaktor und wird für Naturkosmetika verwendet. Es soll für glättend, rückfettend wirken. 

Ci 77891 - ist ein mineralisch Farbstoff. Wird für Naturkosmetika verwendet. Er soll für abdeckend, Kariesschutz, Sonnenschutz wirken. 

Titanium Dioxide ist ein minerlischer Farbstoff, Haarfärbemittel, Lichtschutzfilter; wird für Naturkosmetika verwendet soll für abdeckend, Kariesschutz, Sonnenschutz wirken. 

Glyceryl Stearate gehört zu den Emulgator, Lipid, Tensid und wird für Naturkosmetika verwendet. Er soll rückfettend wirken 

Hydrolyzed Rice Protein ist auf pflanzlich Basis 

Linalool gehört zu den Duftstoff und wird für Naturkosmetika verwendet. 

Mica ist ein minerlischer Farbstoff, Haarfärbemittel, Lichtschutzfilter und wird für Naturkosmetika verwendet und soll entzündungshemmend sein 

Palmitic Acid ist ein pflanzlicher Emulgator, Lipid, Tensid und wird für Naturkosmetika verwendet 

Phenoxyethanol gehört zu den chemischen Konservierungsmittel und ist für Naturkosmetika nicht geeignet. 

Retinyl Palmitate ist ein chemischer Wirkstoff und ist für Naturkosmetika nicht geeignet. Er soll heilungsfördernd, hautschützend, glättend wirken 

Sodium Hyaluronate ist ein Wirkstoff und wird für Naturkosmetika verwendet. Er soll feuchtigkeitsbewahrend, hautstraffend wirken 

Sodium Hydroxide ist eine mineralische Säure-/Basenregulierung und wird für Naturkosmetika verwendet. und soll pH-Wert-Regulation wirken 

Stearic Acid gehört zu den Emulgator, Lipid, Tensid und soll rückfettend wirken 

Methyl Methacrylate Crosspolymer ist ein chemischer Filmbildner, Weichmacher und für Naturkosmetika nicht geeignet. 

Methicone ist ein chemischer auf silikonbasiert Haarpflegezusatz. Für Naturkosmetika nicht geeignet. 

Carbomer gehört zu den chemischen Gelbildner. Für Naturkosmetika nicht geeignet. 

PEG-100 Stearate gehört zu den Emulgator, Lipid, Tensid und ist auf PEG-basiert. Für Naturkosmetika nicht geeignet 

Polysorbate 60 gehört zu dem chemischen Emulgator, Lipid, Tensid. Für Naturkosmetika nicht geeignet. 

Silica Silylate ist ein chemischer auf silikonbasiert Schaumverhinderer. Für Naturkosmetika nicht geeignet. 

Dimethicone gehört zu den Silikonölwn und ist ein chemisch Haarlack, Lipid. Für Naturkosmetika nicht geeignet. 

Ci 14700 ist ein chemisch Farbstoff, Haarfärbemittel. Für Naturkosmetika nicht geeignet 

Coumarin gehört zu den Duftstoff. Wird für Naturkosmetika verwendet. 

Disodium Edta ist ein chemisch Konservierungsmittel. Für Naturkosmetika nicht geeignet. 

Hydrogenated Polyisobutene ist ein Paraffin. Chemisch Filmbildner, Weichmacher. Für Naturkosmetika nicht geeignet. 

Ci 19140 ist ein chemisch Farbstoff, Haarfärbemittel. Für Naturkosmetika nicht geeignet 


Mich persönlich hat die Creme nicht gerade überzeugt gehabt. Sie ist für empfindliche Haut nicht geeignet, sie führt oder kann zu Rötungen und Reizungen führen. Auch für reife Haut und Trockne Haut kann ich diese Creme leider nicht empfehlen. Die Konsistenz lässt auch nach zwei Wochen sehr zu wünschen übrig. Für diese Qualität finde ich den Preis leider ein wenig zu hoch. Die Inhaltsstoffe lassen auch sehr zu wünschen übrig. Wenn man zu wenig von diesem Produkt verwendet lässt auch die Pflegewirkung sehr nach. Es gibt schon preiswerte Produkte ie eine bessere Pflegewirkung haben und zudem ergiebiger sind ....




- - 

► Welche Erfahrung habe ihr mit den 
Produkt gemacht ??

► Würde ihr es weiterempfehlen
oder noch mal verwenden ??

- -


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss