Rezept Gedeckter Birnenkuchen

2. Oktober 2015

Gedeckter Birnenkuchen Rezept

Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Ich habe euch wieder ein leckeres und leichtes Rezept mit gebracht. Der Kuchen ist sehr saftig und zitronig und lecker. Die Zutaten in dem Rezept reichen für 12 Stück



Rezept Gedeckter Birnenkuchen
  • 225 g kalifornische Walnusskerne 
  • 300 g Mehl 
  • 170 g Zucker 
  • 1 Prise Salz 
  • 3 gestr. TL Backpulver 
  • 1 Ei 
  • 260 g Butter 
  • 2 kg reife Birnen 
  • 7 EL Zitronensaft 
  • 1 TL Zimt 
  • 1 Pck. Vanille - Puddingpulver 
  • 1 EL Speisestärke 
  • 2 EL Paniermehl 
  • 75 g Puderzucker 


Rezept Gedeckter Birnenkuchen
  • 125 g Walnüsse fein mahlen, mit Mehl, 100 g Zucker, Salz, Backpulver, Ei und Butter in Flöckchen zu einem Mürbeteig verkneten. Teig in Folie wickeln, 1 Stunde kalt stellen. 
  • Restliche Walnüsse hacken. Birnen schälen, in Stücke schneiden, in einem großen Topf mit 5 EL Zitronensaft mischen. 70 g Zucker, Zimt und Walnüsse zugeben. Aufkochen, zugedeckt 3 - 4 Minuten köcheln. Abgießen, Saft auffangen, zurück in den Topf gießen und erhitzen. Puddingpulver, Stärke und ca 6. EL Wasser verrühren, in den Saft rühren, zurück auf die heiße Herdplatte stellen und unter Rühren mit dem Schneebesen ca. 1 Minute köcheln. Birnen unterheben. Kompott in eine Schüssel geben, 2 Stunden auskühlen lassen. 
  • Eine Springform ( Durchmesser 26 cm ) fetten, mit Mehl ausstreuen. Gefrierbeutel aufschneiden, mit Mehl bestäuben. Zwei Drittel des Teigs auf dem Gefrierbeutel zu einer runden Platte ausrollen. Form damit belegen, Rand hochdrücken. Mehrmals einstechen, mit Paniermehl bestreuen. Kompott einfüllen. Restlichen Teig rund ausrollen. Kuchen damit bedecken. Im vorgeheizten Backofen untere Schiene bei 200 ° C ca. 40 Minuten backen. 
  • Kuchen auf einem Gitter 4 - 5 Stunden auskühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen. Puderzucker mit 2 EL Zitronensaft glatt rühren. Mit dem Spritzbeutel Streifen über den Kuchen ziehen, verstreichen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss