Rosskastanie als Heilpflanze

Shelly Abdallah | 2. Januar 2015 | / |
Rosskastanie als Heilpflanze


Mein Freund der Baum .. Rosskastanie festigt die Gefäßwände. Aesculin und Aescin sind die beiden Zauberkräfte der Rosskastanie : Sie wirken gewebefestigend, entwässern und durchblutungsfördernd. Genau richtig für schwache Venen : Die Gefäßwände werden effektiv abgedichtet. Praktisch ist die Anwendung fertiger Arzneiprodukte mit Rosskastanien - Wirkstoff aus der Apotheke ( Zum Beispiel Venostasin ).


Keine Kommentare:

© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss