Rezept für Spekulatius

01 Dezember 2014

Rezept für Spekulatius

Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Ich habe euch wieder ein leckeres und leichtes Rezept mit gebracht.... Rezept für Spekulatius... mit leckeren Zimt... Die Zutaten reichen für 36 Stück ...




Rezept für Spekulatius
Für den Teig 
  • 360 g Vollkornweizenmehl 
  • 200 g Vollrohrzucker 
  • 1 TL Zimt 
  • 250 g Margarine 
  • 2 Eier 
  • 1/2 TL Backpulver 
  • 3 EL Milch zum Bestreichen 

Zum Verzieren 
  • 100 g Mandeln 
  • 100 g Pinienkerne 
  • 100 g kandierte Früchte 




Rezept für Spekulatius
  • Mehl, Zucker und Zimt mischen. Margarine in Flöckchen und Eier zugeben. Alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührers und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig mindestens 5 Stunden, am besten aber über Nacht, ruhen lassen. 
  • Backofen auf 200 ° C vorheizen. Backpulver auf den Teig streuen und unterkneten. Den Teig auf Backpapier oder eine bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen. Mit einfachen Ausstechern wie Kreise. Rechtecke oder Figuren Kekse ausstechen und auf ein Backpapier belegtes Backblech legen. 
  • Die Kekse mit Milch einpinseln, dann mit Mandeln, Pinienkernen und kandierten Früchten verzieren. Die Spekulatius im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten goldbraun backen. 





Rezept für Spekulatius Zum Aufbewahren von Plätzchen eignen sich große, gut verschließbare Dosen. Die Kekse sollten dafür gut ausgekühlt und die Verzierung getrocknet sein. So bleiben sie länger knusprig.






Kommentare:

  1. Das Rezept hört sich total gut an, mein Bruder liebt Spekulatius und deswegen werde ich es mit Sicherheit ausprobieren :)
    Liebe Grüße und schönen Sonntag,
    Miri von Mary Reckless

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe auch Spekulatius darum backe ich die auch wirklich jedes Jahr und das sehr oft :)

      Löschen
  2. Ach wie lecker, das werde ich mir gleich mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, die sehen richtig lecker aus, ich liebe Spekulatius :)

    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind auch sehr lecker und ich liebe Spekulatius auch :)

      Löschen
  4. Das klingt total lecker! Spekulatius gehören zu Weihnachten einfach dazu. Danke für das Rezept! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind auch wirklich sehr lecker. Ich gehören wirklich dazu und ich liebe sie einfach :)

      Löschen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

Der Inhalt dieser Seiten ist mein Eigentum und unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Die Kopie, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen vorab meiner schriftlichen Zustimmung.


© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss