Rezept für eine Schaurige-schöne Gruseltorte

30. Oktober 2013

Schaurige - schöne Gruseltorte Rezept

Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Ich habe euch wieder ein leckeres und leichtes Rezept mit gebracht.



Rezept für eine Schaurige-schöne Gruseltorte
  • 225 g Butter 
  • 200 g Zucker 
  • 265 g Mehl 
  • 3/4 Pck. Backpulver 
  • 1 Pck. Vanillezucker 
  • 4 Eier 
  • 2 EL Kakao 
  • 1/2 EL Zucker 
  • 1 EL Milch 
  • ca. 450 g Sauerkirschen aus dem Glas 
  • 250 ml Kirschsaft aus dem Glas 
  • 250 g Quark 
  • 2 EL Zucker 
  • 1 Becher Sahne 
  • 1/2 Pck. Vanillezucker 
  • 2 Pck. Sahnesteif 
  • 1 Pck. Tortenguss 
  • flüssige Schokolade aus der Tube 








Rezept für eine Schaurige-schöne Gruseltorte
Den Backofen auf 160 ° C Umluft vorheizen. Die Butter, den Zucker, das Mehl, das Backpulver, den Vanillezucker und die Eier zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in zwei gleichgroße Mengen teilen. Der eine Teil wird mit dem Kakao, 1/2 Esslöffel Zucker und 1 Esslöffel Milch vermengt. 

Erst den weißen und dann oben drauf den braunen Teigteil in eine gefettete Springform mit 26 cm Durchmesser geben. Auf dem Teig verteilt man dann die abgetropften Sauerkirschen. Die Springform geben wir danach in den Ofen für ca. 35 bis 40 Minuten. 

Während der Kuchen ca. 35 bis 40 Minutenbackt, muss der aufgefangene Kirschsaft mit einem Beutel Tortenguss aufgekocht werden. Den Tortenguss so lange rühren bis er eindickt. Jetzt wird der Quark, Zucker, Vanillezucker und ein Päckchen Sahnesteif verrührt. Die Sahne mit dem zweiten Päckchen Sahnesteif zusammen schlagen und dann zum Quark dazugeben. 

Nadem der Kuchen gebacken ist und ausgekühlt ist, wird die Quarkmasse auf den Kuchen verteilt. Anschließend wird der Safttortenguss über den Kuchen gegossen. Dann kann man mit der Schokolade den Kuchen verzieren.


Kommentare:

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss