Herbstdeko basteln: Die schönsten Türkränze zum Selbermachen

11 Oktober 2013

Herbstdeko basteln Die schönsten Türkränze zum Selbermachen




Es wird kühler, die Blätter fallen und wir verbringen mehr Zeit zu Hause. Eigentlich die perfekte Zeit, um die eigenen Do-it-yourself-Fähigkeiten auszutesten und mit allem, was im Herbst von den Bäumen fällt, unser Heim zu schmücken. Sie wissen nicht so richtig, wie Sie das anstellen sollen? Kein Problem! Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten wundervoll herbstliche Türkränze zaubern.


Material

  • Weinstock-Kranz 
  • Girlande nach Wahl 
  • Blätter 
  • Beeren 
  • Sackleinen 
  • Heißklebepistole 
  • Goldspray 



Und so geht's

Bei diesem herbstlichen Kranz bildet ein Weinstock-Kranz die Grundlage. Da dieser auch so schon sehr hübsch anzusehen ist, wurde er hier nicht komplett verhüllt. Wickelt zunächst eine Beerengirlande um den Kranz. Anschließend steckt ihr nach Lust und Laune verschiedene Blätter und Beerenstöcke dazu. Aufgrund der Struktur des Kranzes, hält alles sehr gut, auch ohne zusätzlichen Kleber. Um dem Kranz ein wenig Glitzer zu verleihen, sprüht einfach einige der Blätter mit einem Goldspray an. Nun könnt ihr entweder eine normale Schleife binden oder – für eine besonders große Schleife – Sackleinen oder eine festes Band mehrfach übereinander legen und anschließend das Mittelstück mit einer Heißklebepistole festkleben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

Der Inhalt dieser Seiten ist mein Eigentum und unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Die Kopie, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen vorab meiner schriftlichen Zustimmung.


© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss