Gänsehaut Doppelschocker 17 von R.L. Stine

13. Oktober 2013

Gänsehaut Doppelschocker 17 von R.L. Stine


Billy macht in der Karibik eine mysteriöse Entdeckung ... Auch in diesem Sommer darf Billy seine Ferien auf dem Forschungsschiff seines Onkels, des berühmten Meeresbiologen Dr. D., verbringen. Als Billy eines Tages seine Aquariumfische mit Plankton aus dem Meer füttert, wachsen diese ins Gigantenhafte. Diese unheimliche Verwandlung muss mit dem Plankton in Verbindung stehen - soviel steht fest. Sind Billy und sein Onkel auf die Spur eines ungeheuerlichen Skandals gestoßen?

»Der Schreckensfisch«
Auch in diesem Sommer darf Billy seine Ferien auf dem Forschungsschiff seines Onkels, des berühmten Meeresbiologen Dr. D., verbringen. Als Billy eines Tages seine Aquariumfische mit Plankton aus dem Meer füttert, wachsen diese ins Gigantenhafte. Diese unheimliche Verwandlung muss mit dem Plankton in Verbindung stehen - soviel steht fest. Sind Billy und sein Onkel auf die Spur eines ungeheuerlichen Skandals gestoßen? 

»Die Geisterschule«
Die labyrinthischen Gänge seiner neuen Schule machen Tommy zu schaffen. Auf der Suche nach dem Kunstraum entdecken er und sein neuer Freund Ben eines Tages einen alten Queraufzug, mit dem sie in einer anderen Zeitzone landen: Alles ist dort grau, sogar die Schüler. Dieser merkwürdige Ort scheint Tommy und Ben in seinen Bann zu ziehen, denn auch sie verlieren langsam ihre Farbe. Die beiden Freunde wollen fliehen, doch da machen sie eine schreckliche Entdeckung: der Aufzug lässt sich von Grauland aus nicht bedienen...


Gänsehaut Doppelschocker 17 von R.L. Stine
Gänsehaut Doppelschocker 17 von R.L. Stine
Titel: Doppelschocker 17
Autor: R.L. Stine
Preis: €  5,00 [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 252
Altersempfehlung: ab 10
Reihe: Gänsehaut
Verlag: Omnibus Verlag
Sprache: deutsch
Erscheinung: März 2005
ISBN: 3-570-21505-9
Gänsehaut Doppelschocker 17 von R.L. Stine
Robert Lawrence Stine wurde 1943 in Columbus, Ohio (USA) geboren. Nach seinem Studium arbeitete er als Lehrer und war zehn Jahre lang der Herausgeber der Zeitschrift „Bananas“, die sich vor allem an Jugendliche richtete. Neben seinen Büchern verfasst er Skripte für eine Kinderfernsehserie namens „Eureeka's Castle“. Der Autor hat bereits mehr als 100 Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die ihre Leser durch eine besondere Mischung aus Humor und Spannung in ihren Bann ziehen. Später widmete sich der Autor einem weiteren Genre, dem Thriller, 1995 verfasste er seine erste Horrorgeschichte für Erwachsene. Heut lebt er mit seiner Frau Jane und seinem Sohn Matthew in New York.



Gänsehaut Doppelschocker 17 von R.L. Stine
Gänsehaut Der Schreckensfisch
Band 33

Gänsehaut bekommt man,
wenn's einen schauert.
Und schaurig geht es zu in dieser Reihe!

Beim Tauchgang im Karibischen Meer blickt Billy plötzlich einem Fisch von gigantischem Ausmaß in die Augen. Und hinter der Gefahr lauert ein schreckliches Geheimnis!

Billy macht in der Karibik eine mysteriöse Entdeckung ... "P" Auch in diesem Sommer darf Billy seine Ferien auf dem Forschungsschiff seines Onkels, des berühmten Meeresbiologen Dr. D., verbringen. Als Billy eines Tages seine Aquariumfische mit Plankton aus dem Meer füttert, wachsen diese ins Gigantenhafte. Diese unheimliche Verwandlung muss mit dem Plankton in Verbindung stehen - soviel steht fest. Sind Billy und sein Onkel auf die Spur eines ungeheuerlichen Skandals gestoßen?



Gänsehaut Doppelschocker 17 von R.L. Stine
R. L. Stine hat es wieder einmal geschafft, Gänsehaut zu erzeugen! In diesem Werk geht es um Billy und seine kleine Schwester, die ihre Ferien auf dem Forschungsboot ihres Onkels verbringen. Doch sehr schnell stellen sie erschreckt fest, dass viele Meeresbewohner übernatürlich groß sind, ebenso ihr Hunger...! 

Das Buch ist spannend geschrieben, der Autor R.L. Stine hat es wieder geschafft mich wieder zu fesseln.uch hier schafft er es wieder, durch überraschende Wendungen und aufeinander folgende Schreckensereignisse, den Leser immer aufs Neue zu fesseln. Der Schluss ist so geschrieben, dass der Leser sich selber ausdenken kann, wie es nach dem letzten Satz weitergehen könnte. Eine gute Handlung und wirklich gut beschriebene Charaktere.

Der Autor schreibt diese Geschichte auch mit einem erhobenen Zeigefinger, da er hier aufzeigt, was passieren kann, wenn der Mensch in das Naturgeschehen eingreift. Es wird auch über Meeresbiologie geschrieben, was ich spannend und interessant gefunden habe. Das Buch ist jetzt nicht so gruselig oder schaurig es beruht sehr viel auf Tatsachen.

Für Menschen die jetzt was gruseliges suchen, kann ich das Buch nicht empfehlen, da es hier mehr über Meeresbiologie und Tatsachen geht. In großen und ganzen war das Buch wirklich gut und interessant. Für mich interessant weil ich mich doch schon für das Thema Meeresbiologie und ähnliches interessiere.


Gänsehaut Doppelschocker 17 von R.L. Stine
Gänsehaut die Geisterschule
Band 34

Gänsehaut bekommt man,
wenn's einen schauert.
Und schaurig geht es zu in dieser Reihe!

Die neue Schule macht Tommy schwer zu schaffen. Nicht nur, dass er sich ständig in den verwinkelten Gängen verläuft- er hört auch unheimliche Stimmen, die ihn in eine andere Welt locken wollen!

Ein harmloser Schulbesuch wird zu einer unheimlichen Reise in eine andere Zeitzone... "P" Die labyrinthischen Gänge seiner neuen Schule machen Tommy zu schaffen. Auf der Suche nach dem Kunstraum entdecken er und sein neuer Freund Ben eines Tages einen alten Queraufzug, mit dem sie in einer anderen Zeitzone landen: Alles ist dort grau, sogar die Schüler. Dieser merkwürdige Ort scheint Tommy und Ben in seinen Bann zu ziehen, denn auch sie verlieren langsam ihre Farbe. Die beiden Freunde wollen fliehen, doch da machen sie eine schreckliche Entdeckung: der Aufzug lässt sich von Grauland aus nicht bedienen...




Gänsehaut Doppelschocker 17 von R.L. Stine
Ich habe das Buch am Nachmittag angefangen zu lesen und ich konnte einfach nicht mehr aufhören! Es zieht einen förmlich in seinen Bann wie alle Bücher von dem Autor R.L. Stine! Ich fand den Anfang und das Ende besonders gutgeschrieben.

Zunächst war die Geschichte kaum erwachsene Charaktere, meistens dreht sich alles um Tommy, seine Freunde und die seltsamen Ereignisse in der Schule. Tommy ist -wie so oft bei R.L. Stine- ein ganz normaler Junge, mit Schwächen, aber auch mit einer guten Portion Mut und natürlich Neugierde. Ich mochte ihn auf Anhieb. Bei seinen Freunden Ben und Thalia hatte ich da zunächst so meine Probleme. Ben kommt sich so unglaublich lustig vor, ist es aber gar nicht. Thalia ist unglaublich eitel und zückt alle paar Minuten ihren Lippenstift. Das sind so Eigenschaften, mit denen ich nicht gut kann. Später besserte sich das dann, jedenfalls bei Ben. Man lernt ihn nach und nach etwas besser kennen und ohne seine unlustigen Sprüche ist er einfach ein netter Kerl und guter Kumpel.

Die Geschichte ist spannend und gruselig geschrieben, angemessen daran, dass es ein Kinder und Jugendbuch ist natürlich. Die Idee ist super und durchaus sehr kreativ. Und in „Die Geisterschule“ geht es gehörig tief in die Vergangenheit. Das Covermotiv passt gut zum Thema Schule mit den Schließfächern, den Büchern und den benoteten Arbeiten. Die Augen und der Totenkopfsticker sorgen dafür, dass der Grusel nicht zu kurz kommt. 

Ich finde es ein wirklich gut gelungenes Buch und kann es wirklich nur empfehlen, es ist wunderbar und spannend und vor allem gruselig. Daumen hoch für das tolle Buch.



 - 

► Hat jemand von euch das Buch schon 
gelesen ??

► Würdet euch das Buch interessieren ??

► Wie gefällt euch das Buch ?? 

► Was lest ihr gerne für
 Bücher ??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.



Der Inhalt dieser Seiten ist mein Eigentum und unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Die Kopie, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen vorab meiner schriftlichen Zustimmung.


© 2012 · Shelly Abdalah · Impressum · Datenschutz · Haftugsausschluss