Rezept Rote Linsen Cremesuppe

2. August 2013


Rezept Rote Linsen Cremesuppe von Shelly Abdallah lecker neues Rezept für Suppe


Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Ich habe euch wieder ein leckeres und leichtes Rezept mit gebracht.... Leckes Suppenrezept für 2 Personen - Die Rote Linsen Cremesuppe ....







  • 1 mehlige Kartoffel 
  • 1/ 2 Zwiebel 
  • 100 g rote Linsen 
  • 2 TL Öl 
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß 
  • 400 ml Gemüsebrühe 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 1 / 2 TL Kreuzkümmel 
  • 1/ 2 Paprikapulver, rosenscharf 
  • 1 EL Zitronensaft 
  • 75 g Joghurt 
  • 1 EL Schnittlauch, Röllchen / Petersilie



  • Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Linsen abbrausen und abtropfen lassen. 
  • Das Öl im Topf erhitzen. Die Gemüsebrühe angießen und langsam zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen und gelegentlich umrühren. 
  • Suppe beiseite stellen. 1 /3 der Linsen Kartoffel - Mischung herausnehmen und beiseite stellen. Die restliche Suppe pürieren, mit dem Zitronensaft abschmecken. Den Joghurt unterrühren. Die Linsen - Kartoffel - Mischung wieder in die Suppe geben umrühren und erhitzen aber nicht mehr kochen lassen. 
  • Die Cremesuppe mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Teller anrichten. Mit Schnittlauchröllchen oder Petersilie bestreuen und servieren. 



Rezept Rote Linsen Cremesuppe


Dazu schmeckt ein herzhaftes Brot





Kommentare:

  1. Was haust du denn hier für geile Rezepte raus? Klingt mega lecker, das mach ich heut für mich und meinen Freund als Abendessen. Ich bin schon ewig auf der suche nach einem richtig leckeren Rote Linsen Rezept- bisher hat mich keins so wirklich überzeugt. Bin sehr gespannt <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :)
      Hoffe mal die Suppe schmeckt dir :)

      Löschen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss