Rezept für Bloody Mary

2. August 2013

Rezept für Bloody Mary

Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut


Ich habe euch wieder ein leckeres und leichtes Rezept mit gebracht.Lykopin heißt der Fantastische Farbstoff in Tomaten - den euch - genau wie das Vitamin C in Paprika und Zitrone - bestens vor Sonnenbrand bewahrt




  • 125 g Salatgurke 
  • 50 g rote Paprikaschoten 
  • 125 ml Tomatensaft 
  • 40 ml Mineralwasser 
  • 1/2 TL Olivenöl 
  • 1/2 TL Zitronensaft 
  • Salz 
  • Pfeffer




Rezept für Bloody Mary
125 g Salatgurke schälen, 50 g rote Paprikaschoten putzen, beides entkernen und klein schneiden. Zusammen mit 125 ml Tomatensaft pürieren. 40 ml Mineralwasser, je 1/2 TL Olivenöl und Zitronensaft unterrühren, salzen und pfeffern. Mit Gemüsewürfeln und Petersilie garniert genießen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.



Der Inhalt dieser Seiten ist mein Eigentum und unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Die Kopie, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen vorab meiner schriftlichen Zustimmung.


© 2012 · Shelly Abdalah · Impressum · Datenschutz · Haftugsausschluss