Rezept für eine Geeiste Melonentorte

22 April 2013


Rezept für eine Geeiste Melonentorte


Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Ich habe euch wieder ein leckeres und leichtes Rezept mit gebracht. Geeiste Melonentorte  ein Bunter Hingucker



Rezept für eine Geeiste Melonentorte

Für den Teig

  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 80 g Instant - Mehl

Für den Belag 

  • 1 grünfleischige Galia Melone
  • 70 g Zucker
  • 300 g Naturjoghurt
  • Schale und Saft einer Bio - Zitrone
  • 8 Blatt Gelatine
  • 150 ml Schlagsahne
  • mehrere Sorten Melone für die Deko 



Rezept für eine Geeiste Melonentorte
  • Die Eier mit dem Zucker in einer Küchenmaschine auf das vierfache Volumen aufschlagen. Mehl unterheben und in die Springform füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 ° C 30 Minuten backen. Komplett erkalten lassen. Zweimal quer durchschneiden.
  • Melone halbieren, entkernen und mit einem Perlausstecher so viele Kugeln wie möglich ausstechen, kalt stellen. Das restliche Melonenfleisch mit einem Esslöffel herausschaben und mit dem Zucker in einem Mixer geben. Fein pürieren. Zitronenschale und Saft dazugeben und vermischen.
  • Die Gelatineblätter in kaltem Wasser für 8 Minuten einweichen, ausdrücken und mit ca. 2 EL vom Melonenpüree in einem Topf bei geringer Wärmezufuhr unter Rühren auslösen. Die Gelatine darf keinesfalls kochen, ist sie aufgelöst, sofort unter das restliche Melonenpüree rühren, Joghurt unterheben und in den Kühlschrank stellen. 
  • Wenn die Masse anfängt, fest zu werden, die Sahne steif schlagen und unterheben 
  • Die Hälfte der ausgestochenen Melonenperlen auf dem Boden verteilen, ein Drittel der Creme darauf verstreichen, zweiten Biskuitboden aufsetzen. Restliche Perlen darauf verteilen, ein weiteres Drittel darauf verstreichen, dann den dritten Biskuit aufsetzen.
  • Sofort in den Kühlschrank stellen. Erst nach 2 Stunden in die Tiefkühltruhe stellen. In der Zwischenzeit Kugeln aus den Melonen ausstechen. Kurz vor dem Servieren die Melonentorte mit den Kugeln ausgarnieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

Der Inhalt dieser Seiten ist mein Eigentum und unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Die Kopie, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen vorab meiner schriftlichen Zustimmung.


© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss