Rezept Rosenkohl-Gnocch Gratin

05 Februar 2013

Rosenkohl  Gnocchi -Gratin Rezept

Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Ich habe euch wieder ein leckeres und leichtes Rezept mit gebracht. ...Mit leckerer Käsekruste ... Die Zutaten sind für 3 Portionen





Rezept Rosenkohl-Gnocch Gratin
  • 1,5 kg frischer Rosenkohl 
  • Salz 
  • 500 g Gnocchi ( aus dem Kühlregal ) 
  • 200 g Maronen ( küchenfertig ) 
  • 1 Beutel Würzbasis für Champignons in Rahm 
  • 200 ml Kochsahne 15% 
  • 60 g geriebener Käse 
  • 2 EL Schnittlauchröllchen 




Rezept Rosenkohl-Gnocch Gratin
  • Den Rosenkohl waschen und putzen. Den Strunk jeweils kreuzweise einschneiden, damit die Röschen gleichmäßig garen können. Die Kohlköpfchen in kochendem Salzwasser etwa 6 Minuten garen. Die Gnocchi zufügen, weitere 2 Minuten kochen. Alles in ein Sieb gießen. 
  • Rosenkohl mit den Gnocchi und den Maronen in eine Auflaufform geben. Beutelinhalt der Würzmischung für Rahmchampignons in 150 ml kaltes Wasser und die Kochsahne einrühren. Alles unter Rühren aufkochen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 
  • Die Sauce gleichmäßig über die Zutaten verteilen. Mit Käse bestreuen und ca. 25 Minuten backen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren. 



Rezept Rosenkohl-Gnocch Gratin Anstelle der Maronen könnt ihr auch 50 g gehackte Walnusskerne verwenden





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

Der Inhalt dieser Seiten ist mein Eigentum und unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Die Kopie, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen vorab meiner schriftlichen Zustimmung.


© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss