Rezept für Mohrenköpfe

2. Februar 2013

Rezept Mohrenköpfe

Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Ich habe euch wieder ein leckeres und leichtes Rezept mit gebracht.




Rezept für Mohrenköpfe
  • 9 Eier 
  • 60 Mehl 
  • 1/2 Bio Zitrone 
  • 1 Msp. Salz 
  • 260 g Zucker 
  • 50 g Speisestärke 
  • 1/2 Vanillestangen 
  • 250 g Joghurtbutter 
  • 400 g Zartbitterkuvertüre 



Rezept für Mohrenköpfe
Die 5 Eier trennen. Eigelbe zusammen mit Mehl und 3 EL Wasser ( 30 ml ) in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers auf höchster Stufe so lange rühren, bis die Zähigkeit des Teiges sichtlich nachlässt. 

Zitronenschale abreiben, mit Salz und Teig geben. Eiweiße steifschlagen, 60 g Zucker langsam einrieseln lassen. Zuletzt die Speisestärke mit einem Kochlöffel unter den steifen Schnee ziehen. Einen kleinen Teil des Eischnee' s kräftig unter die Eigelb - Mehl - Masse rühren. 

Den großen Teil vorsichtig unterheben, sodass ein standhafter Biskuitteig entsteht. Teig in einen Spritzbeutel füllen und 40 kleine Häufchen ( Durchmesser ca. 5 cm ) auf das Backpapier ausgelegte Backblech spritzen ; dabei zügig arbeiten, denn der Teig fällt schnell zusammen. 

Im vorgeheizten Backofen bei 190 ° C ( Umluft 170 ° C ) in 8 - 12 Minuten hellbraun backen. Ofentüre dabei einen Spalt offen lassen, damit Dampf entweichen kann. Für die Creme restliche Eier mit restlichen Zucker kräftig aufschlagen. Die Vanillestange aufschneiden, das Mark herauskratzen, mit der Butter schaumig schlagen. 

Eiercreme langsam zufügen. Die Biskuithäufchen mit einem spitzen Messer von der glatten Seite aus aushöhlen. Biskuithäufchen mit Creme füllen, zusammensetzen und auf ein Gitter legen. Kühl stellen. Kuvertüre im Wasser schmelzen. Schokoküsse mit der Kuvertüre großzügig überziehen ( auf dem Gitter abtropfen lassen). Für etwa 3 Stunden kühl stellen. Nach Belieben mit Hüten, Zuckerguss oder Gesichtern lustig verzieren. Anschließend in Papiermanschetten setzen. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss