Ich, Nofretete von Roberto Zacco

18 Oktober 2012

Ich, Nofretete von Roberto Zacco

Hey meine Hübschen
Hoffe euch geht es gut

Freut mich das ihr vorbei schaut heute wollte ich euch in diesen Post ein Roman vorstellen. Der Roman heißt Ich, Nofretete und wurde von Roberto Zacco geschrieben.


Ich, Nofretete von Roberto Zacco
Ich, Nofretete von Roberto Zacco
Titel : Ich, Nofretete
Autor : Roberto Zacco
Preis: € 19,99 [D]
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 478
Erscheinung : 1999
Verlag: Lingen
ISBN : 9780029055212
ISBN früher : 0029055210
Ich, Nofretete von Roberto Zacco

Ihre Schönheit ist legendär, ihr Gesicht kennen Millionen Menschen - Nofretete, die ebenso faszinierende wie geheimnisvolle Gemahlin des Pharaos Echnaton. Gemeinsam mit ihrem Mann will sie in Ägypten die Verehrung einer Vielzahl von Göttern durch den Kult des Sonnengottes Aton ersetzen. Doch die mächtigen Amun - Priester widersetzen sich dem Plan. Unablässig bedrohen von nun an Verschwörung und Intrigen das Leben des königlichen Paares. Nofretete lässt sich davon nicht beirren, stolz und kühn trotzt sie den Extravaganzen und Ausschweifung am Hofe hin. Ihre geheimsten Wünsche, Sehnsüchte und Träume vertraut sie jedoch nur ihrem '' Tagebuch '' an ...

"Die Schöne ist gekommen" - diesen Namen gaben ihr die Ägypter. Doch Nofretete war nicht nur schön und sinnlich, sondern auch wagemutig und intelligent. Als das von ihrem Gemahl, Pharao Echnaton, angestrebte Friedensreich des Sonnengottes Aton zu zerbrechen droht, versucht sie ihre neue Heimat zu retten... Ewige Weisheiten, zerbrechliche Träume und verlorene Sehnsüchte, von Nofretete ihrem geheimen 'Tagebuch' anvertraut - ein packender und farbenfroher Roman aus dem alten Ägypten.



Ich, Nofretete von Roberto Zacco
Das Buch ist sehr interessant geschrieben,allerdings,nachdem ich mich etwas mehr mit der Sache beschäftigt habe,muss ich sagen,das die Existenz dieser Tagebücher nirgendwo anders erwähnt wird.Nun kommen mir doch Zweifel also holte ich mir aus der Bibliothek aber nirgendwo konnte ich was finden. Also als Roman spannend und aufschlussreich,als authentische Tagebücher etwas zweifelhaft. Schon nach den ersten Seiten war ich von dem Schreibstil Roberto Zaccos beeindruckt. Diese lebendige und bildhafte Schilderung, mal zart und sensibel, mal stürmisch und direkt, vermittelt tiefe Einblicke in das altägyptische Ambiente und in das Leben von Nofretete. Roberto Zacco verwendet eine Sprache, die schöner nicht sein kann und derart unter die Haut geht, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.


-

► Hat jemand von euch das Buch schon gelesen ??

► Würdet euch das Buch interessieren ??

► Wie gefällt euch das Buch ?? 

Kommentare:

  1. Das hört sich sehr toll an, das muss ich mir bestellen. Ich liebe so alte Geschichte.

    AntwortenLöschen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

Der Inhalt dieser Seiten ist mein Eigentum und unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Die Kopie, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen vorab meiner schriftlichen Zustimmung.


© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss