Kamille als Heilpflanze

1. September 2012


Kamille als Heilpflanze

... Durchfall lindert mit Kamille ...

Kamille wirkt antientzündlich, krampflösend und antibakteriell. Die Heilpflanze kann viele Beschwerden lindern – von Bauchweh bis Halsschmerzen und vieles mehr 

Kamillentee ist für viele Krankheiten geeignet. Akuter Durchfall lässt sich durch die entzündungshemmenden und beruhigenden Wirkstoffe des Kamillentee's lindern, ohne die Darmmuskulatur zu bremsen oder aus den Takt zu bringen. 

Schon im alten Germanen galt die Kamille als heilig und Heilpflanze : Sie weihten die Pflanze dem Lichtgott Baldur. Genauso wie die Ägypter : Kamille war die Blume des Sonnengottes Re. Seit der Antike damals setzten sie die Pflanze gegen Blähungen, Leberleiden und Entzündungen aller Art ein. Im Mittelalter wurde dann auch entdeckt, dass Kamille auch gegen Atemwegskrankheiten half.



Kamille als Heilpflanze
2 TL getrocknete Blüten 
1 Tasse Wasser 





Kamille als Heilpflanze
2 TL getrocknete Blüten mit 1 Tasse kochendem Wasser aufgießen. 8 Minuten ziehen lassen, abseihen. Mehrere Tassen täglich trinken.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss