Rezept für Manti

28 August 2012

Manti Traditionelle Türkische Teigtaschen Rezept

Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Ich habe euch wieder ein leckeres und leichtes Rezept mit gebracht.




Rezept für Manti
  • 250 g Mehl 
  • 1 - 2 TL Salz 
  • 2 Eier 
  • 1 - 2 TL Wasser ( mehr bei Bedarf ) 
  • 2 Zwiebln 
  • 225 g Rinderhackfleisch 
  • Salz 
  • Schwarzer Pfeffer 
  • 45 ml Olivenöl oder pflanzliches Öl 
  • 1 EL Knoblauch fein gehackt 
  • 225 g Natur Joghurt 
  • 1 EL rote Pfefferflocken






Rezept für Manti
1. Für die Teigtaschen Mehl und Salz mischen. Wasser und Eier dazugeben und in einer Schüssel mit den Händen zu einem glatten Teig vermischen. Falls der Teig zu trocken ist, Esslöffelweise mehr Wasser hinzufügen bis der Teig glatt und seidig ist. Ca. 5 Minuten gut durchkneten, so dass der Teig schön elastisch ist.

2. Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3. Zwiebeln raspeln und in ein Sieb über eine Schüssel geben. Gut abtropfen lassen und gegebenenfalls ausdrücken. Zwiebeln, Hackfleisch, Salz und Pfeffer gut mit einem Löffel vermischen.

4. Den Teig in 2 Teil und eine Hälfte wieder in die Frischhaltefolie wickeln. Das Stück Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche so dünn wie möglich ( ca. 1 - 2 mm ) zu einem Rechteck ausrollen. Den Teig mit einem Messer oder Pizzarad in 3 cm große Quadrate schneiden und mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken.

5. Jeweils ein Quadrat nehmen und ca 1/4 Tl Füllung in die Mitte setzen. Alle 4 Ecken der Manti ( Teig ) hochziehen und die Seiten zusammendrücken. Mit etwas Mehl bestäuben damit sie nicht zusammenkleben. Den restlichen Teig genauso verarbeiten.

6. Öl und rote Pfefferflocken in einer kleinen Pfanne bei niedriger Temperatur so lange erhitzen, bis das Öl anfängt etwas von der roten Farbe anzunehmen.

7. Gepressten Knoblauch unter den Joghurt mischen und beiseite stellen.

8. Einen großen Topf mit Salzwasser bei mittlerer Hitze zum kochen bringen und Manti darin kochen, bis die Füllung nicht mehr rosa und der Teig weich ist ca 20 - 25 Minuten. Gut abtropfen lassen und Manti auf 4 Teller verteilen. Joghurtsoße über die Manti verteilen und mit dem pfeffrigen Öl beträufeln.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

Der Inhalt dieser Seiten ist mein Eigentum und unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Die Kopie, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen vorab meiner schriftlichen Zustimmung.


© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss