Black Dagger Legacy von J.R.Ward

06 Mai 2017

Black Dagger Legacy von J.R.Ward
Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Ich habe ja gestern geschrieben gehabt, das ich mir ein Lesetag mache. Das Buch habe ich gelesen, noch nicht ganz durch, es fehlen noch 10 Seiten. Mit ist eben aufgefallen, das ich noch gar nicht alle Black Dagger Romane, wieder online habe. Ich habe vor paar Wochen durch ein falschen Klick, ja mein Google Webalbum gelöscht, und damit auch die ganzen Bilder von meinem Blog. Ich durfte natürlich alles wieder neue machen. Fehlen noch einige Beiträge, aber die werden natürlich auch wieder online kommen. Ich habe auch für die Bücher einen Bücher Rezensionsindex jetzt eingefügt, finde das vielleicht ein bisschen übersichtlicher.

So den Black Dagger Romanen. Es gibt in Moment 31 Black Dagger Romane. Darunter sind 28 Black Dagger Romane, 1 Sonderband und 2 Black Dagger Legacy Bände. Band 29 Black Dagger - Die Auserwählte erscheint am 11 Dezember 2017 und Band 30 Black Dagger - Der Verstoßene erscheint am 12 März 2018. Das klingt jetzt nach sehr vielen Bänden und vielleicht ist es auch abschreckend, so viele Bände zu lesen. Aber es ist halb so schlimm, ich liebe die Bücher und auch die Charakteren.


Black Dagger Legacy von J.R.Ward
Black Dagger Legacy von J.R.Ward
Titel: Kuss der Dämmerung
Autor: J.R. Ward
Preis: €  9,99 [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 500
Reihe: Black Dagger
Verlag: Heyne
Erscheinung: Juni 2016
Sprache: deutsch
Auflage: 2 Auflage
ISBN: 978-3-453-31777-2


Black Dagger Legacy von J.R.Ward
J.R. Ward begann bereits während ihres Studiums mit dem Schreiben. Nach ihren Hochschulabschluss veröffentlichte sie die Black Dagger - Serie, die in kürzester Zeit die amerikanischen Bestseller - Liste eroberte. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrem Golden Retriever in Kentucky und gilt seit dem überragenden Erfolg der Serie als Star der romantischen Mystery .


Black Dagger Legacy von J.R.Ward
Noch schöner, noch heisser,
noch gefährlicher -
Die Bruderschaft der Black
Dagger bekommt frisches Blut

Paradise kämpft gegen die starren Regeln der Vampirgesellschaft. Craeg kämpft gegen die dunklen Dämonen seiner Vergangenheit. Gemeinsam kämpfen sie für die Liebe.....

Die junge Paradise stammt aus bestem Hause – immerhin ist ihr Vater der erste Ratgeber des Vampirkönigs Wrath. Von ihr wird vor allem eines erwartet: eine gute Partie zu machen. Paradise allerdings will kein Leben im goldenen Käfig führen und wagt einen für eine junge Aristokratin skandalösen Schritt: Sie lässt sich von der Bruderschaft der BLACK DAGGER zur Kämpferin ausbilden. Aber das Training und die Vampirbrüder sind knallhart, und ihre neuen Mitschüler feinden sie an. Erst als Paradise dem gefährlich gut aussehenden Craeg begegnet, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch Craeg verbirgt mehr als ein Geheimnis ..

Black Dagger Legacy von J.R.Ward
Ich bin ein ganz großer Fan der Black Dagger Reihe, ich liebe die Bücher weshalb es für mich eine Selbstverständlichkeit war, dass ich auch diese Spinoff-Reihe lesen. Das Buch Kuss der Dämmerung spielt zeitlich gesehen ungefähr nach Band 28 der Reihe. Ihr könnt das Buch vermutlich auch ohne Vorkenntnisse der Reihe lesen, aber ich vermute, dass man dann Probleme mit der Vielzahl an Charakteren, wer gehört zu wem hat und der Handlung nicht uneingeschränkt folgen kann. Ich würde auf jeden Fall empfehlen, lest von Anfang bis zum Ende.

Die junge Aristokratin Paradise ist so froh, dass sie jetzt die Aufnahmeprüfung für die Krieger der Black Dagger machen darf. Endlich kann sie aus ihrem golden Käfig ausbrechen und das Leben führen, dass wie sich immer gewünscht hat, darauf hat sie jetzt die ganze Zeit hingearbeitet und hart trainiert. Ihren neuen Mitschüler sind alle völlig unterschiedlich und müssen sich erst einmal zusammen raufen. Besonders der wortkarge Craeg hat es ihr angetan, aber was würde er sagten, wenn er wüsste, dass Paradise ausgerechnet zur Glymera gehört, dem Hochadel der Vampire. Denn Craeg hasst alle Mitglieder der Glymera, denn er gibt ihnen die Schuld am Tod seiner Familie.

In dem Buch geht es in erster Linie um Paradise, die Tochter von Abalone, dem Berater des Königs. Paradise will endlich aus dem ewigen Trott und dem Leben in der Glymera ausbrechen, daher meldet sie sich für das Training der Bruderschaft an. Dort begegnet sie auch Craeg wieder, der sie in ihrer Entscheidung sich für das Training anzumelden bestärkt hat. Neben Paradise und Craeg als Haupt-Paar, haben wir noch Butch und Marissa, die hier im Focus stehen und einige Probleme und Altlasten mit sich herumtragen und bewältigen müssen. Auch wenn es hier ebenfalls eine Handvoll Perspektivenwechsel gab hat mich das diesmal nicht gestört, da sich Ward hier wirklich in erster Linie auf Paradise und Craeg konzentriert hat und Butch und Marissas Geschichte gut nebenher eingeflochten hat. Die neuen, jüngeren Charaktere die im Trainingsprogramm sind, sind interessant und sehr unterschiedlich. Der Fokus in diesen Roman liegt nicht mehr auf der Bruderschaft der Black Dagger selbst, sondern auf einer neuen Trainingsklasse, die von den Brüdern ausgebildet wird. In diesem Band stehen Paradise und Craeg im Vordergrund wie schon gesagt. Beide wollen in das harte Trainingsprogramm der Bruderschaft aufgenommen werden und müssen dafür einige schwierige Prüfungen bestehen. Doch schnell beginnen zwischen den beiden die Funken zu sprühen und sie müssen sich darüber klar werden, was sie im Leben wirklich wollen. Außerdem erfahr ihr in den Roman Kuss der Dämmerung mehr über die Beziehung zwischen Butch und Marissa, die gemeinsam einen grausamen Mord an einer jungen Vampirin aufklären wollen. Ein bestialischer Mord erschüttert Marissa und sie will diesen gemeinsam mit Butch aufklären. Die beiden geraten in einen Strudel aus Geheimnissen und mysteriösen Vorkommnissen, die teilweise sogar ihre Beziehung gefährden.

Die Charakteren konnten mich wie immer richtig überzeugen, ich habe mich wirklich sehr gefreut neue Charaktere kennen zu lernen. Da diese auch deutlich jünger sind als die meisten Charaktere der Stamm-Reihe wäre diese Reihe auch was für Jugendliche. Paradise ist eine starke Frau, die aus ihrem goldenen Käfig der Aristokratie ausbrechen möchte. Sie war mir von Anfang an sympathisch, da sie weiß, was sie will und für ihre Ansichten kämpft. Zudem ist sie sehr aufopfernd und einfühlsam. Craeg hingegen entstammt der einfachen Arbeiterklasse der Vampire und ist sehr verschlossen. Er ist egoistisch und verfolgt seine ganz eigenen Ziele, doch er hat das Herz am rechten Fleck. Neben den zwei neuen und unseren 2 alten Charakteren, kommen neue wundervolle, vielschichtige, interessante und heiße Figuren hinzu, bei denen ich mich scho freue, mehr über sie zu erfahren und zu lesen.

Ich bin immer noch nicht so ein Marissa Freund, aber war interessant und spannend gewesen, wieder was von ihnen zu lesen. Die beiden kämpfen mit einigen Problemen in ihrer Beziehung und ich fand es schön, mal wieder mehr über die beiden zu erfahren.

Der Schreibstil ist wie wir es von der Autorin kennen, spannend, interessant, und fesselnd. Der Spannungsbogen zieht sich wie ein roter Faden durch die komplette Geschichte und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, ich habe bis heute morgen halb 1 gelesen. Der Schreibstil von der Autorin J.R. Ward ist wie immer flüssig und sehr rasant, so dass ihr geradezu an das Buch gefesselt werdet. Allerdings solltet ihr euch an erotischen Szenen nicht stören, denn davon gibt es auch in diesem Buch wieder zahlreiche Stellen. Die Handlung des Romanes Black Dagge Kuss der Dämmerung ist wie nicht anders von der Autorin J.R. Ward gewohnt sehr abwechslungsreich und überzeugt sowohl mit sehr viel Spannung und der einen oder anderen unerwarteten Wendung als auch mit einer richtig tollen, emotionalen Liebesgeschichte. Die verschiedenen Erzählstränge werden dabei wieder gekonnt miteinander verbunden und ergeben dabei nicht nur eine tolle Geschichte, sondern fügen sich auch perfekt in die Gesamthandlung der Black Dagger ein.

Der Roman Black Dagger Legacy Kuss der Dämmerung von J.R.Ward konnte mich wieder überzeugen, und ich kann das Buch wirklich jeden Empfehlen. Die Geschichte ist wieder klasse, ihr könnt euch von Anfang an in die Figuren hineinversetzten, die Umgebung, Situationen. Beim lesen hat ihr das Gefühl wirklich dabei zu sein, in dieser Geschichte. Tolles Buch.



 - 

► Hat jemand von euch das Buch schon gelesen ??

► Würdet euch das Buch interessieren ??

► Wie gefällt euch das Buch ?? 

 - 



Kommentare:

  1. Ich kenne das Buch noch nicht, aber klasse, wie schnell du es gelesen hast. Und schön, dass es dir gefallen hat.
    Viele Grüße und ein sonniges Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch war auch spannend gewesen, konnte es nicht aus der Hand legen.
      Es ist tolles Buch

      Danke dir auch :)

      Löschen
  2. Ich lese ja wirklich ausgesprochen selten, aber dein vorgestelltes Buch klingt echt richtig super!
    Danach werde ich mal schauen, danke für den Tipp! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön freut mich das es dir gefällt :)

      Das Buch ist klasse kann es nur empfehlen :)

      Löschen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

Die auf meinem Blog geposteten Bilder gehören mir und dürfen nicht verwendet werden. Falls ich Bilder posten sollte, die mir nicht gehören, so werde ich stets einen Link dazu angeben.
© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsaufschluss