Rezept für Gefüllte Zimtsterne

13 Dezember 2016

Rezept für Gefüllte Zimtsterne

Rezept für gefüllte Zimtsterne mit Nutella. Der leckere Klassiker mal anderes. Sehr lecker und süß die Zutaten reichen für 30 Zimtsterne 




Rezept für Gefüllte Zimtsterne
  • 2 Eiweiß 
  • 160 g Puderzucker 
  • 300 g gemahlene Haselnüsse 
  • 2 TL Zimt 
  • 1 TL Zitronensaft 
  • 120 g Nuss - Nougat - Creme 




Rezept für Gefüllte Zimtsterne
  • Das Eiweiß steif schlagen und dabei den Puderzucker nach und nach einrieseln lassen. 2 TL der Masse beiseitestellen. 
  • Nüsse und Zimt unter den Eischnee heben und den Teig zwischen Backpapier ca. 4 mm dick ausrollen. Aus dem Teig ca. 60 Sterne ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem sehr kleinen runden Ausstecher Löcher aus der Mitte der Hälfte der Sterne ausstechen. Den Backofen auf 120 ° C Umluft vorheizen. 
  • Beiseitegestellten Eischnee mit dem Zitronensaft verrühren und auf den Sternen mit Loch verstreichen. Im Backofen ca. 10 Minuten backen. 
  • Zimtsterne auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Sterne ohne Loch mit einer dünnen Schicht Nuss - Nougat Creme / Nutella bestreichen und mit den übrigen Sternen abdecken. 




Rezept für Gefüllte Zimtsterne Gut gekühlt klebt der Zimtstern - Teig weniger. Legt am besten den Teig nach dem Ausrollen in einem Gefrierbeutel in den Kühlschrank. Drückt den Ausstecher zusätzlich immer wieder in Puderzucker, damit der Teig nicht daran festklebt.





Rezept für die normalen Zimtsterne Klick hier



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

Die auf meinem Blog geposteten Bilder gehören mir und dürfen nicht verwendet werden. Falls ich Bilder posten sollte, die mir nicht gehören, so werde ich stets einen Link dazu angeben.
© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsaufschluss