Rosskastanie als Heilpflanze

02 Januar 2015

Rosskastanie als Heilpflanze


Mein Freund der Baum .. Rosskastanie festigt die Gefäßwände. Aesculin und Aescin sind die beiden Zauberkräfte der Rosskastanie : Sie wirken gewebefestigend, entwässern und durchblutungsfördernd. Genau richtig für schwache Venen : Die Gefäßwände werden effektiv abgedichtet. Praktisch ist die Anwendung fertiger Arzneiprodukte mit Rosskastanien - Wirkstoff aus der Apotheke ( Zum Beispiel Venostasin ).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

Die auf meinem Blog geposteten Bilder gehören mir und dürfen nicht verwendet werden. Falls ich Bilder posten sollte, die mir nicht gehören, so werde ich stets einen Link dazu angeben.
© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsaufschluss