Rezept für den Möhrtini

02 September 2014

Möhrtini Rezept


Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut


Ich habe euch wieder ein leckeres und leichtes Rezept mit gebracht. Beauty - Effekt : Möhren stärken den Eigenschutz der Haut und wappnen sie so gegen UV - Strahlen. Äpfel festigen nebenbei noch das Bindegewebe



Rezept für den Möhrtini





  • 200 g Möhren 
  • 200 g Äpfel 
  • 2 Feigen 
  • 1 Orange 
  • Ingwerwurzel 
  • Olivenöl 





Rezept für den Möhrtini
200 g Möhren, 200 g Äpfel, 2 Feigen, 1 Orange und 1 Stück frische Ingwerwurzel ( ca. 2 cm ) schälen, klein schneiden und alles zusammen im Mixer pürieren. Möglichst 1 Schluss Olivenöl dazugeben, dadurch kann der Körper das Vitamin A der Möhren besser aufnehmen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über ein nettes Kommentar freue ich mich. Bla Bla Beleidigungen und Unsinn werden gelöscht.

Die auf meinem Blog geposteten Bilder gehören mir und dürfen nicht verwendet werden. Falls ich Bilder posten sollte, die mir nicht gehören, so werde ich stets einen Link dazu angeben.
© 2012 · Shelly Abdallah · Impressum · Datenschutz · Haftungsaufschluss